Das nächste Christentum

Vielleicht ist er doch ein bischen übereifrig. Nichtsdestotrotz sind die Texte von Philip Jenkins bezüglich der Zukunft des Christentums in der südlichen Hemisphäre interessant. Eine englischsprachige Zusammenfassung seines The Next Christendom findet sich in der Zeitschrift Atlantic Monthly, Vol. 290, No. 3 (October, 2002), S. 53-68, eine deutsche Kurzfassung in der Zeitschrift Chrismon, August 2003. Mittlerweile ist auch die deutsche Übersetzung des oben genannten Buchs beim Brunnen Verlag in Gießen unter dem Titel „Die Zukunft des Christentums“ erschienen.

Interessant sind auch die Texte des britischen Missionshistorikers Andrew Walls bezüglich den permanenten Übersetzungen der christlichen Botschaft in neue Kulturen. Sein einführender Artikel „Mission History as the Substructure of Mission Theology“ findet sich in der SWEDISH MISSIOLOGICAL THEMES, Vol. 93, No. 3, 2005, S. 367-378.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: