Pro Ortsgemeinde – Wider die Organisationsgewalt einer Landeskirche

Hans Löhr, Gemeindepfarrer im mittelfränkischen Sommersdorf, lässt nicht locker in Sachen Kirchenreform. In seinem jüngsten Artikel im Korrespondenzblatt (Löhr – Wer verantwortet den Negativtrend (KBl)) stellt er die Organisationsgewalt der Landeskirche grundsätzlich in Frage und fordert den Kirchenaufbau von den Ortsgemeinden her. Warum sollte eine Ortsgemeinde nicht selbst Pfarrer anstellen und besolden dürfen? Seine Ausführungen decken sich im Wesentlichen mit dem, was ich in meiner Magisterarbeit „Das Recht der Kirchengemeinde in der Rechtsordnung der ELKB“ ausgearbeitet habe: Teuffel-Das-Recht-der-Kirchengemeinde

Advertisements

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: