Youcat – Zum Schutzengel beten?

Zum Schutzengel beten

Im Youcat, dem Jugendkatechismus der römisch-katholischen Kirche wird unter Nr. 55 die Frage „Kann man zu Engeln in Beziehung treten?“ wie folgt beantwortet: „Ja. Engel kann man um Hilfe anrufen und sie um Fürsprache bei Gott bitten.“ Dann wird weiter ausgeführt: „Jeder Mensch bekommt von Gott einen Schutzengel. Für sich und andere zum Schutzengel zu beten ist gut und sinnvoll.“

Evangelischerseits hat man lehrmäßige Vorbehalte gegenüber der Anrufung von Engeln, so wenn beispielsweise Martin Luther in den Schmalkaldischen Artikeln polemisch schreibt: „Obwohl die Engel im Himmel für uns bitten (wie es Christus selbst auch tut), wie auch die Heiligen auf Erden, oder vielleicht auch im Himmel, so folgt daraus nicht, daß wir die Engel und Heiligen anrufen, anbeten, um ihretwillen fasten, feiern, Messe halten, opfern, Kirchen, Altar, Gottesdienst stiften und auf andere Weise mehr dienen und sie für Nothelfer halten und ihnen allerlei Hilfe zuschreiben und jeglichem eine besondere zueignen sollten, wie die Papisten lehren und tun. Denn das ist Abgötterei, und solche Ehre gehört Gott allein zu.“

Mir stellt sich jedoch die Frage, ob die Formulierung aus dem Youcat „zum Schutzengel zu beten“ überhaupt konform mit der römisch-katholischen Lehre ist, wo ja zwischen Anrufung (invocatio) und Fürbitte (precatio bzw. intercessio) unterschieden wird: Heilige bzw. Engel werden angerufen, damit diese Fürbitte beim dreieinigen Gott leisten. Wenn von einem Schutzengelgebet die Rede ist, wird damit der Eindruck erweckt, es handle sich bei Engel um wirkmächtige Wesen (statt dienstbare Geister, Hebr 1,14), von denen selbst Gutes erbeten werden kann. Wie dies mit dem ersten Gebot (Ex 20,3) bzw. dem Sch’ma Jisrael (Dtn 6,4f; vgl. 1Kor 8,5f) zu vereinbaren ist, weiß ich nicht zu beantworten.

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: