Die Antwort des Papstes

Da habe ich den Papst in meinem Brief  „Lieber Bruder in Rom“ gebeten, er möge doch bei seinem Besuch benennen, welche Reformschritte die Kirchen anzugehen haben, um dem Evangelium treu zu bleiben. Nun, zum Abschluss seines Besuchs hielt der Papst eine Rede im Konzerthaus in Freiburg im Breisgau, in der es um die „Entweltlichung“ der Kirche ging. Darin sind zwar keine konkreten Schritte angemahnt, aber zumindest biblisch-theologische Grundlagen angesprochen, die meinem Brief sehr wohl zu entsprechen wissen. Für die Glaubwürdigkeit der Kirche gilt es auf staatliche Privilegien zu verzichten; und dazu gehört ja auch die Erhebung von Kirchensteuern.

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: