Beten ist naiv

Ganz nah ist Dein Wort

So beginnt Huub Oosterhuis‘ Einführung in das Beten, das seinem Gebetsbuch „Ganz nah ist Dein Wort“ (1967 bei Herder erschienen) vorangestellt ist. Da dieses Büchlein seit langem vergriffen ist, findet sich der Text hier: Oosterhuis – Einführung in das Beten. Außerdem der Hinweis, dass bei Herder im September zwei Sammelwerke von Huub Oosterhuis erschienen sind, Das Huub-Oosterhuis-Lesebuch sowie Das Huub Oosterhuis Gottesdienstbuch. Beide Bücher sind zur Anschaffung empfohlen.

Advertisements

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: