Jürgen Moltmann – Christuserfahrungen in Krankheiten und Heilungen

HP1.jpg

„Christuserfahrungen in Krankheiten und Heilungen“ – ein anspruchsvoller Titel, den Jürgen Moltmann einem Vortrag auf dem 3. Christlichen Gesundheitskongress in Kassel vom März 2012 gegeben hat. Da erwähnt er auch, dass er selbst 2007/2008 monatelang in Kliniken war, wo Ärzte ihm wohl das Leben gerettet hatten. Zum eigenen Altwerden und Sterben weiß er Folgendes zu sagen:

„Je mehr einem im Alter die eigenen Kräfte verlassen, umso mehr spürt man, dass man getragen wird. Das ist eine ganz wunderbare Gotteserfahrung und viel mehr zu preisen als alle Altersbeschwerden, über die wir ständig klagen. Und wenn wir sterben, sterben wir in Jesu Tod hinein. Er geht mit uns in das ‚finstere Tal‘ und wir sind bei ihm in Gethsemane und auf Golgatha. Die Sterbeerfahrung ist eine Christuserfahrung, die wir nur im Sterben machen können. Darum ist sie einzigartig und einmalig. Leben und Sterben im weiten Raum Christi ist ein Trost, der uns trägt.“

Der vollständige Text findet sich hier: Moltmann – Christuserfahrungen in Krankheiten und Heilungen.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: